• Mi. Dez 1st, 2021
Die Top 10 der Cartoons der 90er Teil 1

NERDSTUFF: Die Top 10 der Cartoons der 90er Teil 1

Die Top 10 der Cartoons der 90er Teil 1. Ursprünglich sollte das hier eine Nerdy Top Ten werden, aber bei dem Thema lässt sich keine Rangliste erstellen. Ich habe einfach versucht, 10 Cartoons aufzulisten, die mir in meiner Kindheit wichtig waren und mich bis heute begleiten. Ich hoffe, ihr habt genauso viel Spaß bei dieser Liste wie ich dabei, sie zu erstellen.

Wir würden gerne eure Top Ten zu diesem Thema wissen, also scheut euch nicht davor, sie in die Kommentare zu schreiben. 10 Cartoons der Kindheit. Viel Spaß

#10: Extreme Dinosaurs

Anthropomorphe muskelbepackte Dinosaurier, angeführt von einem T-Rex, die gegen Raptoren die Welt retten. Yeah Baby her damit! In Extreme Dinosaurs geht es um eine Gruppe Dinosaurier, die transformiert wurden und dadurch Intelligenz auf menschlichen Niveau bekommen und als Streiter für die Menschheit gegen die „Raptor“ in den Kampf ziehen. Mein Liebling war immer Bad-Rap der Raptorboss mit der Zahnspange.

Die Top 10 der Cartoons der 90er Teil 1

#09: Käpt’n Balu und seine tollkühne Crew

Erinnert Ihr euch an diese geile Zeit, als auf Super RTL immer die besten Cartoons liefen? Gummibärenbande, Darkwing Duck und eben auch Käpt’n Balu und seine tollkühne Crew. Balu war dieser Held, an den niemand glaubte (außer natürlich Kid Wolkenflitzer) und der es trotzdem immer schaffte, die Situation zu meistern. Es war immer wieder spannend ob Balu es schafft, mit der Seegans das sichere Kap Suzette zu erreichen und die Luftpiraten um Don Kanaille abzuhängen. Und du hast gerade bestimmt auch die Intro Musik im Kopf beim lesen oder?

#08: Biker Mice from Mars

Biker Mäuse vom Mars, die in Chicago gegen den ekligen Limburger antraten. Nuff Said der Kram war dope.

#07: Mighty Ducks – Das Powerteam

Eine Serie wie für mich gemacht. Als kleiner Eishockey spielender Junge war das genau meine Serie. Weltraum-Enten, die Eishockey spielen und gegen die Invasoren ihres Heimatplaneten „Puckworld“, mit Hilfe einer sagenumwobenen Goaliemaske kämpfen. Abgedreht, actionreich, einfach toll.

Videoquelle|Youtube: Geodomus

#06: New Spider-Man

Ich glaube, damit fing das ganze Comicding bei mir an. Diese Serie hat mich in die Marvel-Welt reingezogen. In New Spider-Man wurden so viele Schurken und Helden gezeigt, wie ich sonst nur von „Batman Adventures“ kannte. Längere Storys, die über mehrere Folgen gingen, hielten mich als kleinen Mininerd lange beschäftigt.

#05: Batman Adventures

Dieses Intro, dieser Stil, das Batmobil die Schurken, Gotham an sich. Bis heute einer meiner absoluten Lieblingsserien. Joker, im original von Mark „Luke Skywalker“ Hamill gesprochen, hat mich so beeindruckt und bildete für mich jahrelang den Prototyp, wie Joker sein muss. Düster, spannend und actionreich wusste „Batman Adventures“ zu unterhalten.

#04: The Real Ghostbusters

If there’s something strange in your neighborhood. Who you gonna call? Die Ghostbusters. Tolle Filme und tolle Serie. Neben Geschichten aus der Gruft eine der Serien, die es geschafft hat, mich als Kind stellenweise ordentlich zu gruseln. Ghostbusters war definitiv eine Hauptrolle in meiner Kindheit und die Sirene von Ecto 1 beschert mir immer noch nostalgische Gänsehaut.

#03: Gargoyles – Auf den Schwingen der Gerechtigkeit

#03: Gargoyles – Auf den Schwingen der Gerechtigkeit

Gargoyles war so eine Serie, die ich erst beim zweiten Anlauf mochte und lieben gelernt habe. Beim ersten Versuch kam ich nicht so richtig in die Thematik und habe es dann schnell wieder aufgegeben. An einem dieser schicksalhaften Tagen auf der man vor dem Fernseher lümmelt, zu faul ist, um die Fernbedienung zu holen und einfach guckt was da kommt, schlug die große Stunde der Gargoyles. Epische Geschichten um Goliath, Hudson, Brooklyn, Lexington und viele weitere bewiesen den Wert der Serie.

#02: Street Sharks

Street Sharks ist wie ein Mix aus Biker Mice from Mars und Extreme Dinosaurs. Anthropomorphe Haie, die auf ihren Motorrädern gegen den fiesen Dr. Paradigm und seine mutierten Schergen antreten.

#01: Teenage Mutant Hero Turtles

Über die Turtles muss nicht viel gesagt werden. Vier mutierte Schildkröten, die von einer Ratte aufgezogen und in den Künsten der Ninja unterrichtet wurden. Die Serie war denkbar weit weg von den Comics und auf ein jüngeres Publikum zugeschnitten, aber dennoch sehenswert und unterhaltsam.

Wir hoffen Ihr hattet Spaß mit „10 Cartoons aus der Kindheit in den 90er Teil 1”. Das Thema hat so viel Spaß gemacht, dass es sicher noch ein paar Cartoon-Listen geben wird.

Abschließend noch die Frage, was war eurer Lieblingscartoon?

Das könnte euch auch gefallen: Die Top 10 der merkwürdigsten Fähigkeiten in Comics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.