Die Top Ten der spektakulärsten Venom Symbiosen

Die Top Ten der spektakulärsten Venom Symbiosen

Die Top Ten der spektakulärsten Venom Symbiosen

Im Laufe der Zeit hat unser außerirdischer Lieblingsparasit Venom einige Persönlichkeiten im Marvel Universum als Wirt nutzen dürfen. Hier ist unsere Top Ten der spektakulärsten Venom Symbiosen. Viel Spaß

Platz 10: Ms. Marvel

Während des „The Siege“ Events gelingt es Venom Ms. Marvel als Wirt zu übernehmen. Venom kann sich nicht lang über die neue Fähigkeit des Fliegens freuen, da Spider- Man Carol Danvers mit einer ordentlichen Dosis Elektrizität vom Symbionten befreit.

Platz 09: Superior Venom

Während seiner Zeit als Doc Ock Peter Parkers Körper und Leben übernommen hat, kam er auch zu der fragwürdigen Ehre, sich mit Venom zu verbinden und zu Superior Venom zu werden. Nach einem Kampf mit den Avengers half Peter Parkers Geist, den Symbionten von seinem Körper zu lösen und Venom ging zurück zu Flash Thompson, um wieder Agent Venom zu werden

Platz 08: Mac „Scorpion“ Gargan

Während des „Dark Reign“ Events wurde Mac Gargan in Norman Osborns „Dark Avengers“ Formation als Spidey mit dem Symbionten eingesetzt. Gargans Venom Version war wahrscheinlich die düsterste und bösartigste Symbiose Venoms. Gargan versucht in keiner Weise Venoms Hunger auf Fleisch zu zügeln und beide geben sich gleichermaßen dem Hass auf Spider- Man hin.

Platz 07: Drax

Als der Flash Thompson Venom sich den Guardians of the Galaxy anschließt, zeigt schnell warum man mit einem Symbionten nicht in einem engen Raumschiff sein sollte. Venom löst sich von Thompson und springt von Wirt zu Wirt unter anderen auch auf Drax dem Zerstörer.

Platz 06: Wolverine

In Web of Venom: Ve’Nam erfahren wir das Wolverine lange vor Eddie Brock eine Venom Symbiose hatte. In den 60er schickte die US-Regierung eine Einheit GIs mit fünf Symbionten bewaffnet auf einen Einsatz. Die Symbionten verschlangen daraufhin die Soldaten. Als Nick Fury Wolverine schickt, um die Symbionten ausfindig zumachen, verbindet sich einer mit Mutanten.

Platz 05: Rocket Raccoon

Als Venom nach und nach die Guardians of the Galaxy übernimmt, haftet er sich auch an Rocket Raccoon. Die Symbiose hält nur kurz an, zeigt aber einen höchst zerstörerischen Waschbären, der sich am besten nicht lange mit Venom verbindet.

Platz 04: Groot

Auch Rockets bester Freund, wird vom Symbionten nicht verschont. Leider nur eine kurze Verbindung aber sie beschert uns den wundervollen Satz“ I am Venom“

Platz 03: Deadpool

In Deadpools “Secret Secret Wars” erfahren wir das Deadpool vor Peter Parker mit Venom verbunden war. Natürlich ist das nicht unbedingt Kanon aber unterhaltsam.

Platz 02: T Rex

Wer würde nicht wenn er könnte auf einem T Rex reiten? Nicht verwunderlich, das Venom sich mit einem verbunden hat. Genauer gesagt hat er sich mit Devil Dinosaur verbunden. Eddie Brock überlies ihm den Symbionten, um die Gedankenkontrolle von Stegron zu brechen. Tyrannosaurus Rex und Symbiont? Wir finden das ist eine spannende Mischung.

Platz 01: Red Hulk Ghost Rider Venom

Red Hulk Ghost Rider Venom wie geil das schon klingt. Um den Dämon Blackheart zu besiegen, leiht sich General Ross aka Red Hulk den Symbionten von Flash Thompson und die Kräfte vom Ghost Rider. Was rauskommt, ist der wohl beeindruckendste Symbiont alle Zeiten.

Wir hoffen Ihr hattet Spaß mit der “Top Ten der spektakulärsten Venom Symbiosen”.

Mit wem sollte sich Venom eurer Meinung nach verbinden?

Kommentar hinterlassen