Nachrichtensprecherin wegen Auftritt in Hubie Halloween entlassen

Nachrichtensprecherin wegen Auftritt in Hubie Halloween entlassen

FILMNEWS: Nachrichtensprecherin wegen Auftritt in Hubie Halloween entlassen

Wer den neuen Adam Sandler Film „Hubie Halloween“ auf Netflix gesehen hat, dem wird bestimmt die Nachrichtensprecherin im Harley Quinn Kostüm aufgefallen sein. Das war Alaina Pinto, die in wahren Leben auch Nachrichtensprecherin für den Sender WHDH Channel 7 News Boston war.

Auf ihrem Twitteraccount verkündete sie jetzt, das sie wegen ihres Cameoauftritts gefeuert wurde:

"Hallo Freunde! Ich habe einige Neuigkeiten zu berichten “, schrieb Pinto in den sozialen Medien. „Anfang dieser Woche wurde ich von 7 News entlassen. Ich poste dies, weil ich offen und ehrlich mit euch allen sein möchte. Letztes Jahr nahm ich an einem Cameo-Auftritt in dem kürzlich veröffentlichten Netflix-Film von Adam Sandler, "Hubie Halloween", teil. Dabei habe ich fälschlicherweise meinen Vertrag mit dem Sender verletzt.Ich verstehe, warum das Management mich leider gekündigt hat. Ich bin zutiefst enttäuscht und traurig und hoffte, dass sich die Dinge nicht so entwickeln würden. Vielen Dank an alle meine wundervollen 7 News-Zuschauer und meine unterstützenden und großartigen Kollegen auf dem Sender. Es war eine Ehre und ein Privileg, Ihnen jeden Morgen die Neuigkeiten zu melden. “

Alaina Pinto war seit Dezember 2016 Teil des 7 News Team.

Was haltet Ihr davon?

Kommentar hinterlassen