Ready Player Two: Darum wird es gehen

Ready Player Two: Darum wird es gehen

NERDSTUFF: Ready Player Two: Darum wird es gehen

Ernest Clines Roman „Ready Player One“ war ein Megahit, das Buch wurde in 37 Sprachen übersetzt und von Steven Spielberg verfilmt. Überall auf der Welt wartet man auf die Fortsetzung „Ready Player Two“. Auf einem, von Wil Wheaton moderierten, Panel der New York Comic Con gewährte Cline jetzt Einblick in die Handlung der Fortsetzung.

Ein neues Easter Egg und ein neuer Feind

Wenige Tage nach dem Wade Watts das letzte Easter Egg von OASIS- Gründer Halliday gefunden hat, entdeckt er in den Gewölben James Hallidays eine neue Technologie. So fortschrittlich das sie die OASIS tausendmal wundersamer und suchterregender machen kann. Um diese Technologie entfaltet sich ein neues Rätsel, eine neue Suche, ein letztes Easter Egg und ein mysteriöser Preis. Das alles soll auch einen neuen mächtigen Feind auf den Plan rufen, der nicht davor zurückschreckt, Millionen zu töten.

Am 24. November erscheint das Buch auf dem englischsprachigen Markt, wann wir es bekommen ist noch nicht bekannt.

Was haltet Ihr von der Handlung?

Hier der Trailer zum ersten Film:

Videoquelle: Warner Bros. Pictures

Kommentar hinterlassen