Resident Evil: Cast zum neuen Film enthüllt!

Resident Evil: Cast zum neuen Film enthüllt!

FILMNEWS: Resident Evil: Cast zum neuen Film enthüllt!

Es kommt ein Resident Evil Reboot, aber diesmal scheinbar sogar mit richtigen Bezug zum Kult- Game.

Als 2002 “Resident Evil” von Paul W. S Anderson mit Milla Jovovich in die Kinos kam, waren viele Fans der Spiele (einschließlich mir) enttäuscht vom Weg, den der Film ging. Der Film fand trotzdem seine Fans und jetzt 5 Fortsetzungen später weckt das Reboot Hoffnungen auf eine an einer Vorlage näheren Umsetzung. Regisseur Johannes Roberts kündigte jetzt nämlich an, dass sein Film näher an den ersten beiden Videospielen angelehnt sein soll und das Gefühl vermitteln soll, die man seinerzeit beim spielen hatte.

With this movie I really wanted to go back to the original first two games and recreate the terrifying visceral experience I had when I first played them whilst at the same time telling a grounded human story about a small dying American town that feels both relatable and relevant to today’s audiences.”

Wer darf nach Raccoon City zu den Zombies?

Produzent Robert Kulzer verriet jetzt, dass das “Resident Evil” Reboot 1998 im Spenser Herrenhaus in Raccoon City spielen wird. Das dürfte Fans der Spiele sehr bekannt vorkommen. Wenn man sich jetzt noch den Cast und die Charaktere des Reboots durchliest, wirkt es im Ersteindruck so als würden viele Ansätze diesmal Vorlagengetreuer umgesetzt werden.

Claire Redfield: Kaya Scodelario (Maze Runner)

Jill Valentine: Hannah John-Kamen (Ant-Man and the Wasp)

Chris Redfield: Robbie Amell (The Babysitter)

Leon S. Kennedy: Avan Jogia (Zombieland 2)

William Birkin: Neal McDonough (Yellowstone)

Albert Wesker: Tom Hopper (Umbrella Academy)

Wann das “Resident Evil” Reboot kommt, ist noch nicht klar, aber zum Wartezeit verkürzen haben wir ja bald den Netflix Animationsfilm “Resident Evil: Infinite Darkness“ der im Frühjahr 2021 starten soll.

Videoquelle: Netflix

Was haltet Ihr davon?

Kommentar hinterlassen