Hexen Hexen Remake kommt früher mit Anne Hathaway

Hexen Hexen Remake kommt früher mit Anne Hathaway

FILMNEWS: Hexen Hexen Remake kommt früher mit Anne Hathaway

Nach der erfolgreichen Verfilmung des Bestsellers “Hexen Hexen” von Roald Dahl mit Anjelica Houston (John Wick 3, Addams Familie) 1990, soll das Remake zum dreißigjährigen Jubiläum diesen Monat noch in den deutschen Kinos starten.

Robert Zemeckis zaubert nach Roald Dahl

Die Geschichte wird dieses Mal im Jahre 1960 in Alabama spielen. Ein Waisenjunge (Jahzir Kadeem Bruno) besucht seine Oma. Diese erzählt ihm immer wieder von Hexen. Plötzlich treffen sie in einem Hotel tatsächlich auf eine Schar Hexen. Diese wollen erst mal alle Kinder in dem Hotel beseitigen. Damit es nicht so auffällt, verwandelt die Oberhexe sie in Mäuse.

Nun sind die Kids ziemlich auf sich alleine gestellt und müssen versuchen, die Hexen aufzuhalten, ohne von ihnen gesehen zu werden. Da kann die Mäuseform doch schon von Vorteil sein.

Quelle: Arkham Nerds

Anna Hathaway spielt die Oberhexe

Regisseur Robert Zemeckis (Zurück in die Zukunft, Der Polarexpress) und Guillermo del Toro (Pans Labyrinth, Hellboy) haben sich Anne Hathaway (Der Teufel trägt Prada) als kinderhassende Oberhexe ins Boot geholt. Neben Hathaway sind unter anderen Octavia Spencer (Hidden Figures, Ma) und Stanley Tucci (Tribute von Panem) zu sehen. Chris Rock (Kindsköpfe, alle hassen Chris) fungiert als Erzählerstimme.

Hexen Hexen läuft am 29. Oktober in den deutschen Kinos an.

Kommentar hinterlassen