Connected: Von den Machern “Gravity Falls” und “Spider-Man: Into the Spider-Verse”

Sony Pictures neuster Animationsfilm “Connected”.

Jeder Teenager ist heutzutage daran gewöhnt, immer und überall ins Internet zu gehen mit der passenden Elektronik. Nachdem Katie, ein filmbegeistertes Mädchen, endlich in der Schule ihrer Wünsche angenommen wird, entschließt sich Vater Rick kurzfristig zu einem Familienwochenende ohne Technik.

Quelle: Sony Pictures Entertainment


So wird kurzer Hand Katie, der Bruder Aaron, Mutter Linda und der pummelige Mops Monchi eingepackt und in den Urlaub gefahren.
Während des Ausflugs entscheiden sich ein paar innovative Roboter, zusammen mit sämtlichen elektronischen Geräten die Kontrolle der Welt zu übernehmen.
Zwei der Roboter sind aber anders und helfen Katie und ihrer Familie bei der Rettung der Welt.

In den amerikanischen Kinos startet “Connected” am 18. September 2020.

Kommentar hinterlassen