Nerdfakten – kurios, lustig oder einfach nur interessant

Nerdfakten – kurios, lustig oder einfach nur interessant

Willkommen ihr Faktennerds,

hier sammeln wir Kurioses, Lustiges oder Interessantes aus der Welt der Nerds. Viel Spaß!

Nerdfakt #1: Thanos und Google

Wenn man in der Googlesuche “THANOS” eingibt, erscheint der Infinity Handschuh. Klickt man auf den Handschuh kann man den “SNAP” miterleben.


Nerdfakt #2: Lädderlappen wacht über Gotham City

Batman´s Name war bis 1989 in Schweden “Läderlappen”. 1989 kam dann Tim Burton´s “Batman” in die Kinos, ab da hieß der Dark Knight dann auch in Schweden “Batman”


Nerdfakt #3: Nintendo´s pikante Filmrechte

Nintendo hält die Rechte an zwei Pornofilmen: Super Hornio Brothers 1+2! So will Nintendo verhindern das die Filme veröffentlicht werden.


Nerdfakt 4: Pikachurin Donnerschock

Ein 2008 von japanischen Wissenschaftlern entdecktes Protein bekam den Namen “Pikachurin”, weil es gut mit Elektrizität harmonisiere.


Nerdfakt 5: Boo und die Monster AG

Die Sprecherin von Boo aus Monster AG, Mary Gibbs, war zur Zeit der Produktion des Films selbst noch ein Kleinkind. Mit einem Mikrofon ausgerüstet folgten die Tontechniker ihr, durchs ganze Studio, um genug Material für den Film zu bekommen.


Nerdfakt 6: Im Auftrag des Herrn unterwegs

Während der „Blues Brothers“ Dreharbeiten gab es ein Produktionsbudget nur für Kokain.


Nerdfakt 7: Der erfolgloseste Film seiner Zeit

Der Film „Zyzzyx Road“ spielte mit 30$ nur 0,0015% seiner 2 Mio. US-Dollar teuren Produktion ein. Somit ist er der erfolgloseste Film seiner Zeit!


Nerdfakt 8: Der längste Groundhog Day

Bill Murray ´s Figur Phil Connors war laut Schätzungen des Regisseurs Harold Ramis zwischen „8 Jahre, 8 Monate und 16 Stunden“ und „irgendwas zwischen 30 und 40 Jahren“ in der Zeitschleife gefangen. Wobei für viele die 30 bis 40 Jahre als „realistischer“ gesehen wird, da Phil in der Zeit sehr viele Fähigkeiten lernt und für das Wohl der Einwohner in Punxsatawny sorgt.


Chris

Das bin ich: Chris oder Jack oder "Hey du" wenn man mich noch nicht kennt. Ich bin ein 24/7 Nerd in seinen 30ern. Ja richtig gelesen die 30er, Nadelstreifenanzüge, Tommy Guns, Prohibitionsschnaps und viel Style. Nur ohne Nadelstreifenanzüge, Tommy Guns, Prohibitionsschnaps und viel Style.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.