Mi. Okt 16th, 2019

Arkham Nerds

Filme, Serien, Gaming und Nerdnews. Von Nerds für Nerds

Yora Adventures: Pen and Paper auf dem Smartphone?

3 min read

Kann ein Pen and Paper Abend ohne Pen und Paper funktionieren?

Das war die erste Frage, die ich mir gestellt habe, als ich den kleinen Stand in der Indie Halle auf der Gamescom gesehen habe. Und eins vorweg: es funktioniert tatsächlich richtig gut. Doch was genau ist “Yora Adventures”?

Yora Adventures ist ein Smartphone und Tablet gestütztes Pen and Paper System. Einfach die App runterladen, in der Heldenschmiede euren Recken erstellen, im Wlan miteinander verbinden und schon kann die Heldenrunde ins Abenteuer starten. Direkt gesprochen: Es ist easy af einen funktionierenden Pen and Paper Abend zu organisieren und zu leiten mit dieser App.

Über Edelsteine (500 für 5,49€) lässt sich das Abenteuer in Septuria erweitern. Momentan gibt es für das Fantasysetting vier Parts. Wenn man sich den Shop etwas näher ansieht, findet man mit Mystery und Sci-Fi zwei weitere angekündigte Settings.

Also Nachschub ist auf dem Weg.

Septuria und seine Helden

Zum Start bietet Yora Adventures erste Abenteuer in Septuria, der magischen Welt, in der Yora Adventures spielt.

Das Land erstreckt sich von “Xeach Dosch”, dem Minendurchsetzten Gebirge der Zwerge, über “Kadara” dem Menschenreich, bis hin zu “Elu t´or”, den Wäldern der Elfen im Süden.

In dem bisher erhältlichen Fantasysetting lassen sich Menschen, Elfen und Zwerge in den Klassen Jäger, Magier, Paladin, Schurke und Krieger erstellen. Die Auswahl von Rasse und Klasse bestimmt die anfänglichen Attribute und Fertigkeiten, die sich im eigentlichen Spiel jedoch frei verbessern lassen.

Wie spielt es sich?

Man muss direkt sagen das eine PnP- Runde ohne Schreiben, Radieren, Anspitzen und das chaotische Handhaben der Charakterbögen zu Anfang ein wenig befremdlich ist, doch schnell weiß man den Komfort der App zu schätzen.

Karten und Skizzen werden dem Spielleiter angezeigt und Gegenstände, wie z.B Loot, lassen sich einfach von Gerät zu Gerät schieben. Generell entfällt das Wälzen der Regelwerke und Kompendien. Wie positiv das ist, muss jeder für sich wissen, ist aber eine sehr angenehme Abwechslung für den “schnellen” Pen and Paper Abend.

Anfänger und neue Pen and Paper – Spieler sollten sich Yora Adventures auf jeden Fall ansehen! Vieles, was an klassischen Pen and Paper Systemen abschrecken bzw. überfordern könnte, fällt in diesem frischen System einfach weg.

Lohnt sich Yora Adventures?

Das auf jeden Fall!

Neue Spieler, Spieler mit weniger Zeit oder Spieler, die einfach Lust auf was frisches haben, sollten Yora Adventures testen.

Die ersten Abenteuer kosten nichts und machen sehr viel Spaß. Ich kann mir gut vorstellen, daß mit der Zeit noch einiges von Triclap kommen wird.

Yora Adventures bietet da viel Potenzial. Ob mehr Settings oder wie die Kollegen von pnpnews.de es schon schrieben, mit Lizenz für Erweiterungen.

Ich persönlich habe meinen Spaß mit der App und werde es auch weiter im Auge behalten und noch öfter Abenteuer in Septuria bestreiten!

Yora Adventures ist für Android und IOS verfügbar.

Quelle: Yora Adventures

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.