Mi. Okt 16th, 2019

Arkham Nerds

Filme, Serien, Gaming und Nerdnews. Von Nerds für Nerds

“The Batman” hat einen besonderen Kameramann engagiert.

1 min read

Nachdem nun sicher ist das Robert Pattinson das Batman Erbe von Ben Affleck antritt und eine neue Catwomen als ikonischer Gegner im Gespräch ist, kommen nun immer mehr Details zum neuen “The Batman”- Film raus.

Das Team wird um Kameramann Greig Fraser, der auch schon bei Star Wars: Rogue One hinter der Kamera stand, erweitert.

Fraser ist schon seit 2000 dabei, war aber bis ca. 2005 eher mit Kurzfilmen beschäftigt.

Ab 2005 folgten dann mehrere Kinofilme. Nachdem er einige Preise abräumte, unter anderen bei den British Independent Film Awards 2009, schaffte er es 2016 zu Star Wars.

Für Greig Fraser´s Arbeit an “Lion- Der lange Weg nach Hause” bekam er den Oscar für die “Beste Kamera”.

Also können wir wohl auf eine hervorragende Leistung hoffen.

 

“The Batman” wird am 25. Juni 2021 in den Kinos anlaufen.

 

Ist euch eine gute Kameraführung in einem Film auch wichtig?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.