Dreharbeiten zu “Avatar 2” und “Avatar 3” sind abgeschlossen

Dreharbeiten zu “Avatar 2” und “Avatar 3” sind abgeschlossen

31. Oktober 2018 0 Von Chris

++Update++ 03.11.2018

Die offiziellen Titel der nächsten Avatar Filme sind nun bekannt:

Avatar: The Way Of Water
Avatar: The Seed Bearer
Avatar: The Tulkun Rider
Avatar: The Quest For Eywa

 

Das Großprojekt “Avatar” nimmt langsam Gestalt an, Sigourney Weaver teilte jetzt in einem Interview (Hollywood Reporter) mit das alle Szenen zu “Avatar 2” und “Avatar 3” abgedreht seien und sie jetzt an den Arbeiten zu “Avatar 4” und “Avatar 5” beteiligt ist.

Aufgrund des Unterwasser Settings von “Avatar 2” und dem arbeiten mit einem neuen Motion-Capturing-Verfahrens für Unterwasser Aufnahmen gehen die Arbeiten langsam voran. James Cameron´s “Avatar – Aufbruch nach Pandora” kam vor neun Jahren in die Kinos und ist mit einem Einspielergebnis von über 2,78 Milliarden US-Dollar der erfolgreichste Film weltweit nach Einspielergebnis. Die Fortsetzung waren daher schnell beschlossen, ließen aber bisher auf sich warten.

Im Juni 2018 gab Neytiri-Darstellerin Zoe Saldana schon bekannt das ihre Szenen abgedreht seien und laut Dr. Grace Augustine Darstellerin Sigourney Weaver sind jetzt auch die restlichen Szenen abgedreht.

Die angepeilten Starttermine für “Avatar 2” am 17. Dezember 2020 und “Avatar 3” am 16. Dezember 2021 sollen eingehalten werden.

 

Arbeiten an “Avatar 4” und “Avatar 5” beginnen scheinbar früher als gedacht.

Bisher sollen “Avatar 4” am 19. Dezember 2024 und “Avatar 5” am 18. Dezember 2025 in die Kinos kommen, jedoch war die Realisierung abhängig vom Erfolg der beiden nächsten “Avatar” Filme. Laut Weavers Aussagen im Interview sieht es aber so aus als ob doch schon an Szenen für “Avatar 4” und “Avatar 5” gearbeitet wird. Auf die Frage nach Alien 5 antwortete sie das man in nächster Zeit mit “Avatar 4” und “Avatar 5” beschäftigt sei.

 

Das neue Logo mit neuer Schriftart

Das neue Logo mit neuer Schriftart

 

Ryan Gosling verantwortlich für neue Schriftart im Logo?

Auf dem offiziellen Twitter Account zu “Avatar” ist ein Logo mit neuer Schriftart aufgetaucht. Vielleicht wird damit auf den “Saturday Night Live” Sketch von Ryan Gosling reagiert, in dem er sich darüber auslässt das für den Mega-Hit Avatar nur eine Standard Schriftart verwendet wurde. Wir fügen euch den Sketch hier ein dann könnt ihr euch eine eigenen Meinung dazu bilden.

 

Quelle: Hollywood Reporter

Videoquelle | Youtube| Saturday Night Live